Zertifikate

Die beste Waffe ist Ihr Lächeln.

Die beste Waffe ist Ihr Lächeln.

Wenn Sie im Urlaub zum Beispiel über die Deutschen sprechen, dann hören Sie fast immer: Die Deutschen sind tüchtig, aber so ernst und missmutig.

Also machen wir den Elchtest in der U-Bahn oder an der Strassenkreuzung. Ja, es ist wahr. Kaum ein freundliches Gesicht, dafür sehen wir lauter Weltmeister im Nasenbohren. Sicher haben viele Stress und Ärger, oder Angst und schwierige Beziehungen.

Allerdings: Bei schönem Wetter schaut es besser aus. Schönes Wetter ist bei uns manchmal, wie in dem Sommer 2009, Mangelware. Was sollen wir tun?

Bewegen Sie ab und zu Ihre Lachmuskeln, oder nur Ihre Lächelmuskeln ein wenig. Machen Sie den Test! Er wirkt zu mindestens 90 Prozent und sofort.

Wenn Sie auf einen der grantigen Mitbürger oder -innen treffen, sagen wir am Fussgängerübergang, der Sie besonders gefährlich anstarrt, dann lächeln Sie doch einfach direkt in sein Gesicht. Sie werden sehen, es wirkt. Sie erhalten eine lächelnde Antwort und die Situation ist entkrampft. Sie werden auch nicht mehr angerempelt.

Beim Gespräch mit unseren Mitmenschen, gleich wo und wann, hilft ein freundliches Gesicht immer.

Allerdings muss Ihr Lächeln ankommen. Sollten Sie einen dunklen oder verdrehten Zahn anbieten, oder mehrere davon, dann bringt Ihr Lächeln nicht viel.

Dass wir darauf achten, das weiss jeder. Mich sprechen oft Patienten an und wundern sich über manche Politiker oder Prominente im Fernsehen, die sich ihrer hässlichen Zähne nicht schämen. Manche merken es irgendwann und lassen sich die Zähne verschönern. In manchen Fällen gelingt das auch.

Noch eine gute Nachricht: Ihr Lächeln kostet Sie nichts, wenn es attraktiv ist. Wenn Sie über Ihren Zahnarzt nachhelfen müssen, dann stimmt die gute Nachricht etwas später.

Mein Hinweis mag simpel erscheinen, aber bitte denken Sie daran: Kommunikation ist wichtig.

Man kann nicht nicht kommunizieren – und wenn es nur ein Lächeln ist.

Germany Russia